Augen Praxisklinik Lübeck

Anschrift
Unternehmenssitz

Augen Praxisklinik Lübeck
im P&C Gebäude
Markt 1
23552 Lübeck

http://www.augenpraxisklinikluebeck.de/
info@augenpraxisklinikluebeck.de

Tel.  0451-31 700 600
Fax. 0451-31 700 609

Weitere Standorte

 

OP-Zentrum:
im MGZ
Paul-Ehrlich-Straße 1-3
23562 Lübeck
Tel.  0451-31 700 900
Fax  0451-31 700 909

 Praxis Hochschulstadtteil
im MGZ
Paul-Ehrlich-Straße 1 - 3
25362 Lübeck
Tel. 0451-31 700 800
Fax 0451-31 700 809 

Praxis Marli:
Gesundheitszentrum Marli
Marlistraße 101
23566 Lübeck
Tel.  0451-31 700 700
Fax  0451-31 700 709

Leitende Ärzte/Inhaber

Dr. med. Annegret Krämer
Dr. med. Wolfgang Meyer-Riemann
Dr. med. Mary Asiyo-Vogel
Dr. med. Patrick Büsgen
Dr. med. Christian Fuhrmann
Dr. med. Helmut Machemer
Dr. med. Erik Domeier
Maren Nissen

Qualitätsmanagement

TÜV-Zertifikat nach DIN EN ISO 9001:2000

Mitarbeiterstamm

  • 13   Augenärzte
  • 3     Assistenzärzte in Weiterbildung
  • 55   nichtäztliche Mitarbeiter

Leistungsspektrum

Versorgungsgebiet südöstl. Schleswig-Holstein und westl. Mecklenburg-Vorpommern

Augenchirurgische Versorgung, ambulant und stationär:

  • Cataract-Operationen ambulant im MGZ
  • Netzhaut- und Glaskörperchirurgie
  • Glaukom-Operationen
  • Lasereingriffe am vorderen und hinteren Augenabschnitt
  • Intravitreale Injektionstherapie bei Makuladegeneration
  • Strabologische Chirurgie
  • plastische Augenoperationen

Konservative Augenheilkunde, ca. 60.000 Behandlungen pro Jahr:

  • gesamte, moderne apparative Diagnostik
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Notfallversorgung
  • Kinderaugenheilkunde
  • Sehschule
  • Gutachten (für Renten- Unfallversicherung, Führerschein, fliegerärztliche Untersuchung)

Diagnostik/Ausstattung

  • Argon- / YAG-Laser / 532 / PDT / SLT
  • Spectral-OCT / Digitale Fluoreszenzangiographie
  • Ultraschall A- und B-Bild
  • IOL-Master Biometrie
  • HRT III
  • Digitale Spaltlampenfotografie
  • Fundusfotografie
  • Optomap

Ausbildungsbetrieb

  • Weiterbildungsermächtigung für Augenärzte (3 Jahre, davon 6 Monate stationär)
  • Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten

Gesundheitspolitische Innovationen

  • Integrative Verträge für ambulante Operationen
  • Integrative Verträge für intravitreale Injektionen